Danube_INCO-Net. Kooperationsprojekt-BIOS-Science

Danube-INCO.net

The pilot action Towards a Danube bioeconomy RTI strategy for appropriate regional added value chains (PA-bioeconomy RTI strategy) is selected by external evaluators after a restricted call for project partners and some external stakeholders It aims at supporting and developing a bioeconomy RTI-strategy and a related research and innovation agenda for the Danube Region. Further…

LOGO Bioeconomy Austria

Fachtagung Patentrezept Bioökonomie

Fachtagung Patentrezept Bioökonomie – Lösung für nachwachsenden Aufschwung oder leeres Versprechen, 6.10.2016, Graz   Pressemitteilung: Nachwachsende und effiziente Wirtschaftsform der Zukunft Glasscheiben aus Holz, Plastiksackerl aus Mais oder Autoreifen aus Löwenzahn, diese und viele weitere Produktinnovationen gehören zum Themenfeld Bioökonomie. Hinter dem Begriff steht der Übergang von einer erdölbasierten Wirtschaft hin zu einer Wirtschaft der…

Bioeconomy Austria beim 2. Boku-Nachhaltigkeitstag

Bioeconomy Austria beim 2. BOKU-Nachhaltigkeitstag Am 2. Juni 2016 fand der BOKU Nachhaltigkeitstag statt – eine Bühne für Menschen, Initiativen und Projekte, die sich für eine zukunftsfähige Entwicklung an der BOKU engagieren. Mit dem diesjährigen Motto „(Un)Endlichkeit“ wurde ein interessantes Spannungsfeld von endlichen Ressourcen auf der einen und unendlichen Ideen auf der anderen Seite verfolgt.…

Workshop in Timisoara

Workshop in Timisoara – Towards a RTI bioeconomy strategy for the Danube Region, 24th May 2016 Objectives The second Workshop gave experts the opportunity to: discuss the development process towards a bioeconomy RTI strategy for the Danube Region based on national initiatives, frame conditions and current projects discuss necessary and prcticable next steps towards a…

Wie wir leben werden

WIE WIR LEBEN WERDEN! Bioökonomie als Ansatz für Nachhaltigkeit und Regionalität 16.01.2016   Eine der größten Herausforderungen unserer Menschheit in den kommenden Jahrzehnten ist, fossile Rohstoffe zu ersetzen und Umweltbelastungen zu minimieren. Der Rohstoff Erdöl steckt fast überall drin. Aber was passiert, wenn dieser knapp wird? Können eventuell nachwachsende Rohstoffe eine gute Alternative sein und…

Celebration of the 2015 International Year of Soils

Celebration of the 2015 International Year of Soils AEA/Vienna International Centre, Austria, December 7, 2015. The IUSS together with the Joint FAO/IAEA Division of Nuclear Techniques in Food and Agriculture organized this conference in Vienna to celebrate the International Year of Soils (IYS) together with the World Soil Day (WSD).   Speakers from regional soil science societies (Africa,…

20151127_Bienensymposium-182

Bee Symposium BIOS Science

Bee Symposium 27.11.2015 Am 27. November fand an der Universität für Bodenkultur Wien in Kooperation mit dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft das Bee Symposium statt. Bundesminister Andrä Rupprechter nahm gemeinsam mit seinem slowenischen Amtskollegen Dejan Židan am Symposium teil. Die zwei Hauptaufgaben des Treffens waren, der Austausch von Forschungsergebnissen über den…

Global Bioeconomy Summit 2015

BIOS Science Austra beim Global Bioeconomy Summit in Berlin Beim Global Bioeconomy Summit in Berlin (24.-25.11.2015) vertrat BIOS Science Austria die Initiative Bioeconomy Austria. Darüber hinaus wurden Kontakte, insbesondere mit den angrenzenden Nachbarländern, geknüpft und die überregionale Vernetzung forciert. Auch außerhalb der Grenzen Österreichs wurde der österreichische Bioökonomie-Prozess bereits verfolgt und die Abstimmung mit anderen…